Menü

Tipps & Tricks

Fische für Anfänger – die besten vier Arten für Einsteiger

Wer hoch motiviert und mit der Rute in der Hand am Gewässer steht, für dessen Anglerglück fehlt nur noch eines – ein Fisch am Haken. Das gilt für jeden Angler aber in besonderem Maße für Anfänger. Anfänger, die wissen möchten, welche Fische in ihrem Gewässer vorkommen und welche davon sich leicht fangen lassen erfahren dies in folgendem Artikel.

Barschangeln im Winter

5 Tipps zum Barschangeln im Winter

Barschangeln im Winter ist keine einfache Sache. Selbst in Gewässern wo man in den anderen Jahreszeiten sehr viele Barsch fängt, wird dies im Winter zur Herausforderung. Jedoch verschwinden die Barsche nicht einfach. Um im Winter erfolgreich auf Barsch zu sein, haben wir 5 wichtige Tipps zusammengestellt, die jeder Angler berücksichtigen sollte.

Kapitale Hechte – Der Magische Meter

Kapitale Hechte über einem Meter sind der Traum vieler Raubfischangler. Die meisten Petrijünger angeln eine Ewigkeit auf Hecht, ohne je einen größeren Fisch an den Haken zu bekommen. Andere hingegen fangen regelmäßig Großhechte. Du willst auch endlich deinen ersten kapitalen Hecht fangen? In diesem Artikel verraten wir dir einige Tipps und Tricks der Profis zur erfolgreichen Jagd auf Kapitale.

Hechtangeln im Winter

Viele Hechtangler halten es im Winter wie ihre Zielfische. Nach einem fulminanten Saisonabschluß im Herbst begeben sie sich in die Ruhephase und sparen ihre Kräfte für den Frühling, denn im Winter stehen die Fische tief und weit draußen und sind ohne Boot nur schwer zu erreichen. Aber lässt sich der Hecht im Winter überhaupt nicht vom Ufer aus beangeln? Nicht überall können sich die Fische zurückziehen und so hat auch der Uferangler seine Chancen im Winter.

Sortierung

Filter

Preissuchmaschine