Menü

Aalglöckchen

Aalglöckchen

TEaser: Aalglöckchen

Wenn die Aalglocken klingen, heißt es schnell reagieren, denn sie zeigen an, dass ein Fisch angebissen hat. Damit die Bissanzeige gut funktioniert sollte man für jede Angelrute ein passendes Aalglöckchen parat haben. Nur so kann gewährleistet werden das die Glöckchen fest sitzen ohne die Rutenspitze zu Schädigen.  Ergo sollte man die richtigen Aalglöckchen kaufen und hier nicht am falschen Ende sparen. Aalglöckchen Angebote gibt es viele und das Beste für sich zu finden ist nicht immer leicht. Die fishpipe bietet eine ideale Möglichkeit, Aalglöckchen von verschiedenen Herstellern zu vergleichen und das beste Angebot für sich zu finden.

Aalglöckchen – die Ruhe vor dem Biss

Aalglöckchen werden nicht nur nachts sondern häufig auch tagsüber als zuverlässiger Bissanzeiger verwendet. Dabei können mit der Aalglocke Montagen mit Festblei sowie Freilaufmontagen gefischt werden. Wer zusätzlich zu dem Klang die Bewegungen seiner Rutenspitze beobachten möchte, kann in der Nacht Aalglöckchen mit Knicklichthalter oder mit LED Leuchten benutzen. Diese haben den zusätzlichen Vorteil, dass beim fischen mit mehreren Ruten leichter differenziert werden kann, wo es beißt.

Aalglöckchen bieten den weiteren Vorteil, dass sie selbst bei aufrecht stehenden Ruten eine gute Bisserkennung ermöglichen. Dies wird besonders beim angeln an Flüssen auf Barben, Karpfen, Aale und Wels benötigt. Durch den steilen Anstellwinkel wird der Strömungsdruck auf der Schnur reduziert und es kann weniger Treibgut hängen bleiben. Daher bleiben neben elektronischen Bissanzeigern Aalglöckchen weiterhin eine beliebte Möglichkeit der Bissanzeige, besonders in Flüssen oder wenn man den Fisch nicht lange abziehen lassen will.

Aalglöckchen kaufen

Wer Aalglöckchen online kaufen will, sollte zuvor überlegen an welcher Rute die Glöckchen eingesetzt werden. Denn feine Rutenspitzen wie beispielsweise bei Feederruten  sind nicht für alle Modelle geeignet. Aalklocken mit Krokodilklemme zeigen selbst auf äußerst feinen Rutenspitzen einen guten halt. Jedoch besteht hierbei die Gefahr das Blank zu beschädigen. Deshalb sollte für dünne Rutenspitzen eine breite Kunststoffklemme gewählt werden.

Beim Wallerangeln sieht die Situation ganz anders aus. Dicke Rutenspitzen und gewaltige Köderattacken fordern entsprechend solide Glocken. Dafür werden besondere Bissanzeiger von den bekannten Hersteller der Wallerszene gefertigt. Wie zum Beispiel die Black Cat Bells die in unterschiedlichen Ausführungen beim fishpipe Preisvergleich erhältlich sind.