Menü

Bild: Füße/Schuhe groß am Gewässerrand

Als typische Fußbekleidung von Anglern gelten häufig Gummistiefel. Doch wer Angelschuhe kaufen will, denkt dabei nicht immer an die meist unbequemen Gummitreter, in denen die Füße schwitzen und das Laufen oftmals schwer fällt. Gefragt sind bequeme, den jeweiligen äußeren Umständen angepasste, adäquate Anglerschuhe.

Im Handel können Interessierte Angelschuhe kaufen, die den Ansprüchen von Anglern fast umfänglich gerecht werden. Schuhe und Anglerstiefel für Herren gibt es in allen verfügbaren Größen. Das Angebot existiert natürlich ebenso für Damen und Kinder. In der fishpipe können günstige Angelschuhe durch einen gezielten Produktvergleich ermittelt werden. Die Möglichkeit, eine große Auswahl an Angelschuhen vergleichen zu können, darunter auch viele Markenprodukte, machen die Jagd nach Schnäppchen zu einem besonderen Vergnügen. Denn in der fishpipe kann ein tolles Angebot aus über XX Angelschuhen durchstöbert werden. Schließlich kann man über fishpipe dann Angelschuhe direkt online bestellen.

Gute Angelschuhe

Gute Angelschuhe sollten auf jeden Fall trittsicher sein. Dabei ist die Sohle von entscheidender Bedeutung. Sie sollte ein tiefes Profil haben, damit man auf glitschigem Untergrund nicht ins Rutschen kommt. Außerdem sollte ein guter Angelschuh über einen hohen Schaft verfügen, der ein Abknicken verhindert. Das ist vor allem in steinigen, unwegsamen Gegenden wichtig. Ein hoher Schaft verhindert auch das Eindringen von Feuchtigkeit.

Da man als Angler naturgemäß mit Wasser in Berührung kommt, zeichnet überdies Wasserdichtigkeit einen guten Angelschuh aus. Hier hält der Handel Schuhe bereit, durch deren Außenhaut aus High Tech Textilien, wie zum Beispiel Gore-Tex, keine Feuchtigkeit eindringen kann. Gleichzeitig bleibt der Schuh dabei sogar atmungsaktiv.

Schließlich ist auch der Schutz vor Kälte eine weitere Anforderung an gute Angelstiefel. Norwegen-Angler werden es zu schätzen wissen, wenn sie bei Minus 20 Grad vor dem Eisloch keine kalten Füße bekommen. Anglerschuhe für den Winter sollten daher unbedingt gut isoliert sein.

Tipp: Gore-Tex ist eine Erfindung der amerikanischen Firma Gore. Durch eine im Kunstfasergemisch integrierten Membrane reagiert das Material abweisend und ist gleichzeitig atmungsaktiv.

Angelschuhe Sommer

Im Sommer möchte man natürlich nach Möglichkeit leichte und luftige Schuhe tragen. Je nachdem, wie das Gebiet beschaffen ist, sind tiefe, atmungsaktive Outdoor Schuhe die beste Wahl. Wichtigstes Kriterium für den Kauf von Sommer Anglerschuhen sollte dabei immer die Sohle sein. Eine gute Sohle dämpft den Fuß und schützt ihn so vor Ermüdung. Wichtiger ist aber noch die Profilgestaltung. Angler, die besonderen Wert auf Rutschfestigkeit legen, sollten am besten Ausschau nach einem Outdoorschuh mit stabiler und rutschhemmender Gummilaufsohle halten. Aber auch Allround Outdoorschuhe mit entsprechender Profilgestaltung kommen in Frage.

Außerdem von Bedeutung für einen geeigneten Sommer Anglerschuh ist, dass er wasserdicht beziehungsweise wasserabweisend ist. Im Sommer kommt es andererseits nicht immer so sehr darauf an, ob ein Schuh wasserdicht ist. Im Gegenteil, manchmal genießt man das erfrischende Fußbad. In solchen Fällen sind Sommer Anglerschuhe ideal, die auch schnell wieder trocknen, ähnlich wie beispielsweise Badeschuhe. Bei vielen Angelschuhen-Modellen ist genau das der Fall.

Tipp: Für Petri-Jünger, die vom Ufer aus angeln, sind Outdoorschuhe, wie man sie etwa auch zum Wandern benutzt, gut geeignet.

Angelstiefel Winter

Bild: Thermostiefeln am Gewässer

Winter Angel Schuhe haben vor allem die Aufgabe, Füße auch bei kälteren Temperaturen warm zu halten. Warme Angelschuhe sind ein Muss, wenn man den ganzen Tag am Gewässerrand steht und auf den ersehnten Biss wartet. Sind die Temperaturen noch im niedrigen Plus- oder Minusbereich, mögen gut gefütterte Angelschuhe reichen. Wenn es dann aber doch mal richtig kalt wird, sind Thermo Angelschuhe die beste Wahl.

Daneben müssen Winter Angel Schuhe natürlich auch über eine gute rutschfeste, stabile Sohle verfügen, die Trittsicherheit und Rutschfestigkeit gewährleisten. Thermo Angelstiefel gibt es für Männer und Frauen. In der Regel handelt es sich um Thermo Boots beziehungsweise um isolierte Anglerstiefel. Thermo Anglerstiefel, gefüttert und wasserabweisend, sind die besten Begleiter beim Angeln im Schnee und bei Minustemperaturen.

Empfehlenswert sind Angelstiefel mit wasserabweisendem Obermaterial und einem wärmenden Futter. Praktisch ist es, wenn das Futter der Winter Angel Schuhe, welches aus Schafswolle oder wärmenden Kunstfasern bestehen kann, herausnehmbar ist. Käufer von Winter Angelschuhen sollten darauf achten, wie kältebeständig ein Schuh wirklich ist. Einige Hersteller werben mit einer Kältebeständigkeit von bis zu Minus 75 Grad. Das wären dann die perfekten Angelschuhe für Norwegen, zumindest wenn das winterliche Eisangeln auf der “Tages”-Ordnung steht.

Angelschuhe wasserdicht

Insbesondere Fliegen- und Spinnangler brauchen wasserdichte Anglerstiefel. Neopren ist für sie daher das bevorzugte Material. Viele Angler greifen auch auf PVC-Stiefel zurück, wenn es um wasserdichte Angelschuhe geht. Die halten zwar in der Regel trocken, dafür tragen sie sich meist nicht so gut. Außerdem bekommt man darin schnell kalte Füße. Wer Angelschuhe wasserdicht sucht, sieht sich mit vielen Schuhmodellen konfrontiert, die versprechen, wasserdicht zu sein. Meist beziehen sich solche Aussagen aber auf das Sohlenmaterial. Wer seine Angel Stiefel wasserdicht halten will, sollte auf eine regelmäßige Imprägnierung achten.

Wer also auf der Suche nach einem rundum wasserdichten Angelschuh ist, für den sind Neopren Schuhe die beste Wahl. Sie werden auch gerne von Seglern benutzt. Neopren Segelschuhe sind zwar in der Regel auch recht komfortabel, allerdings hat deren Sohle in der Regel nicht die Profilstärke eines Outdoorschuhes.

Angelschuhe kaufen

Aufgrund der verschiedenartigen Schuhmodelle für unterschiedliche Einsatzzwecke ist es bei der Suche nach günstigen Anglerschuhen zunächst einmal wichtig, zu wissen, wann, wo und wie man angelt. In der folgenden Tabelle sind die gefragtesten Eigenschaften aufgelistet:

Eigenschaften verschiedener Angelschuhe

Angeschuhe nach EinsatzgebietEigenschaften
Sommerschuheleicht und flexibel
stabil
Wasserfeste und rutschfeste Sohle
kurzer Schaft
Atmungsaktiv
WinterschuheWasserfest
stabile rutschfeste Sohle
Thermo Fütterung aus Fleece oder Wolle
langer Schaft
Watschuhestabile rutschfeste Sohle aus Filz oder Gummi
Abflusslöcher für schnelles trocknen
hoher Tragekomfort
stabile und leichte konstruktion
AnsitzangelnWasserdicht
Komfortabel
BootangelnSohle mit gutem Grip
felxibel und leicht
SpinnfischenKomfortabel
Wasserdicht
Widerstandfähige Sohle mit tiefem Profil

Neben funktionalen Kriterien hat man auch optische Ansprüche an Angel Schuhe. Camouflage ist zum Beispiel eine unter Anglern sehr beliebte Farbe, weil sie – zumindest für Fische – unauffällig ist. Schuhe in Camouflage hingegen sind allerdings doch eher selten. So lassen sich Suchanfragen über die fishpipe immer weiter eingrenzen und besser Angelschuhe vergleichen.